Novinky z IBC 2016 - Panasonic

Die diesjährige IBC 2016 in Amsterdam war nicht so reich an Neuigkeiten wie in den Vorjahren, aber andererseits werden die meisten der präsentierten Neuigkeiten in sehr kurzer Zeit verfügbar sein. Es bleibt zu hoffen, dass andere Marken diesem Trend folgen und neue Produkte nicht manchmal sogar ein Jahr im Voraus ankündigen.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die neuen Produkte von Panasonic kurz vor. Unter den neuen Produkten wurden unter anderem die neuen Panasonic AG-UX90 und AG-UX1804K-Kameras vorgestellt .

Panasonic AG-UX90 und AG-UX180

Panasonic hat zwei neue Kameramodelle AG-UX90 und AG-UX180

vorgestellt. Beide Kameras sind für 4K-Aufnahmen geeignet und haben einen großen 1-Zoll-Sensor. Aber der wichtigste Unterschied zwischen diesen Kameras ist, dass die AG-UX90 einen 15-fachen optischen Zoom hat und die breiteste eine 35-mm-Brennweite hat. Bei 4K-Aufnahmen kann sie Videos mit bis zu 30p aufnehmen.

Die AG-UX180 verfügt über einen 20-fachen Zoom mit einer Brennweite von 24 mm und ist in der Lage, Videos in 4K mit bis zu 60p aufzunehmen. Bei der Aufnahme in HD sind es bis zu 120p. Die Blendenöffnung des Objektivs beginnt bei f/2,8, ist aber nicht über den gesamten Zoombereich konstant. Sie endet bei f/4,5. Beide Kameras verwenden Standard-SD-Karten für die Aufnahme. Da die Kameras über zwei Steckplätze verfügen, haben Sie mehrere Möglichkeiten, Material aufzunehmen. Sie können die RELAY-Aufnahme verwenden, die auf einer Karte aufnimmt und auf die andere wechselt, wenn diese voll ist. Eine weitere Aufzeichnungsoption ist die gleichzeitige Aufzeichnung, bei der dasselbe Material auf beiden Karten aufgezeichnet wird, oder Sie können die duale Aufzeichnung verwenden, bei der eine Karte UHD-Material und die andere HD-Material aufzeichnet. Sie haben also gleichzeitig die HD-Aufnahme und die UHD-Kopie.


< vorheriger Artikel | nächster Artikel >