Novinky z IBC 2016 - Sony (1/2)

Die diesjährige IBC 2016 in Amsterdam war nicht so reich an Neuigkeiten wie in den Vorjahren, aber andererseits werden die meisten der präsentierten Neuigkeiten in sehr kurzer Zeit verfügbar sein. Es bleibt zu hoffen, dass andere Marken diesem Trend folgen und neue Produkte nicht manchmal sogar ein Jahr im Voraus ankündigen.

Auch am Sony-Stand herrschte dank der neuen Sony HXR-NX5R

Handycam-Kamera reger Betrieb. Er ist ein verbesserter Nachfolger der sehr beliebten Camcorder HXR-NX5 und HXR-NX3. Glücklicherweise hat die neue NX5R das Beste aus beiden Modellen in sich vereint und eine sehr interessante Kamera geschaffen.

Sony HXR-NX5R

Die Sony HXR-NX5R bietet sowohl Netzwerkfunktionen als auch erhöhte Leistung. Das Trio aus 1/2,8"-EXMOR-CMOS-Sensoren von Sony garantiert eine hervorragende Farbwiedergabe und hohe Empfindlichkeit. Die 40x Clear Image Zoom-Funktion verdoppelt den optischen Zoom, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Die Aufzeichnung in einer Vielzahl von Formaten erweitert die Einsatzmöglichkeiten der Kamera - von der Aufzeichnung von Kultur- oder Sportveranstaltungen bis hin zu Hochzeitszeremonien oder Unternehmensvideos. Dank des 3G-SDI-Ausgangs ist die Kamera auch ideal für Live-Events, Konzerte oder eine Vielzahl von Veranstaltungen geeignet. Das innovative LED-Licht mit einstellbarer Intensität minimiert die Notwendigkeit einer externen Beleuchtung. Natürlich gibt es leistungsstarke DSP-Schaltungen und Algorithmen zur Rauschunterdrückung sowie eine hervorragende Farb- und Detailwiedergabe für lebendige Bilder mit perfekt wiedergegebenen Details. Neben den bereits erwähnten neuen Funktionen bietet die NX5R auch einen schnellen Menüzugriff, einen einfach zu bedienenden Joystick, Kompatibilität mit NP-Fxx-Akkus, einen aktiven MI Shoue für drahtlose Mikroports der UWP-D-Serie von Sony und weitere Vorteile. Die Kamera ist ab sofort erhältlich und Sie können sie bei uns (Bratislava) ausprobieren.

Sony MXC-500

Sony hat außerdem einen neuen Videomischer MCX-500

mit acht Kameraeingängen und einem Computereingang vorgestellt, der als Eingang für einen Untertiteler verwendet werden kann. Mit diesem Gerät können Sie also nicht nur Eingänge umschalten, sondern auch Audio mischen, Multiview erzeugen und es fungiert auch als Internet-Videostreamer mit ähnlichen Streaming-Funktionen wie die Kamera PXW-X70.

Die Fernbedienung RM-30BP kann per Daisy-Chain-Verbindung an den Mischer angeschlossen werden. Wir werden also in der Lage sein, Kameras wie die HXR-NX5R oder PXW-FS5 auf diese Weise fernzusteuern (nach einem Firmware-Update). Es wird auch möglich sein, ein Tally-Signal direkt auf dem LCD-Display der Kamera anzuzeigen, das natürlich nicht aufgezeichnet wird, sondern nur als Information für den Kameramann dient. Das Tally-Signal kann drei verschiedene Zustände annehmen, die farblich kodiert sind. Grau - wenn nichts mit der Kamera passiert, grün - wenn die Kamera im Vorschaumodus ist oder rot, wenn die Kamera im Übertragungsmodus ist. Wir können auch die Kameraaufzeichnung direkt vom Mischer aus steuern, aber auch die Programmausgabe des Mischers auf der SD-Karte aufzeichnen, so dass die gesamte Lösung sehr kompakt ist. Was die Eingänge betrifft, so verfügt der Overhead über vier SDI-Eingänge, zwei HDMI-Eingänge und zwei Videoanschlüsse. Zusätzlich zu diesen acht Eingängen gibt es einen weiteren RGB-Eingang vom Computer, der dazu dient, dem Videosignal Untertitel oder Grafiken hinzuzufügen.

Sony RM-30BP

Ein neues universelles System für die Fernsteuerung von Multi-Kamera-Setups. Die RM-30BP ist der Nachfolger der RM-1000BP, der ersten Multikamera-Fernbedienung auf dem Markt. Das Produkt ist ideal für unabhängige Kameraleute und kleine Produktionen: Es ist leicht, einfach zu bedienen und kann problemlos direkt auf einem Kamerastativ oder einem kleinen Tisch verwendet werden. Mit der RM-30BP-Fernbedienung können Sie eine Vielzahl von Kamerafunktionen steuern, darunter

  • Auto/Manuell Fokus, Blende und Zoom.
  • Aufnahme- und Vorschaufunktionen, Verschlusszeit, Weißabgleich usw.
  • Videowiedergabe und Funktionen zur Steuerung von bis zu drei Kameras gleichzeitig.


Die Fernbedienung kann an den neuen MCX-500 Overhead angeschlossen werden, um mehrere Kameras direkt von diesem Overhead aus zu steuern, und ist mit den Kameras HXR-NX5R und PXW-FS7 (v4.0) kompatibel. Die Kompatibilität mit anderen Kameras ist geplant.


nächster Artikel >