Blackmagic DaVinci Resolve 12.5.2 update

Die neue Version 12.5.2 des Farbkorrektors und Videoeditors DaVinci Resolve steht ab sofort zum Download bereit! Wie üblich ist das Update kostenlos und bringt eine Reihe neuer Funktionen und Änderungen mit sich, darunter die Unterstützung neuer Metadaten in RAW-Dateien, die von URSA Mini-Kameras mit dem neuen Betriebssystem importiert werden. Die neue Firmware für URSA Mini-Kameras umfasst eine neue Benutzeroberfläche im Stil einer virtuellen Klappe, Gestensteuerung und ein vorausschauendes System zum Einfügen von Metadaten mit einem integrierten Glossar. Benutzer von URSA Mini-Kameras können nun mit DaVinci Resolve 12.5.2 Videos anhand dieser Metadaten sortieren, intelligente Bins erstellen, einfacher nach Material suchen usw

Benutzer, die QuickTime-Dateien exportieren, können auch Metadaten exportieren, die den verwendeten Farbraum identifizieren, z. B. SMPTE-C, Rec. 709, Rec. 2020 usw. QuickTime-Dateien, die mit DaVinci Resolve 12.5.2 erstellt wurden, enthalten daher jetzt korrekte Farbrauminformationen, was die konsistente Wiedergabe von Material in anderen Anwendungen erleichtert

Version 12.5.2 bietet außerdem Unterstützung für Fusion Connect Bridging für Linux. Fusion von Blackmagic Design ist eine fortschrittliche Software für Video-Postproduktion, visuelle Effekte, 3D-Compositing und Animation, die auf den Plattformen Mac OS X, Windows und Linux läuft. Durch die Überbrückung von Fusion Connect können DaVinci Resolve-Benutzer ein Video oder eine Gruppe von Clips aus der Timeline in Fusion exportieren. Anschließend wird eine Verbindung zwischen Fusion und DaVinci Resolve hergestellt: Neue Effekte, die in Fusion gerendert werden, erscheinen automatisch in der Timeline von DaVinci Resolve. Fusion Connect unterstützt auch die Erstellung verschiedener Versionen der gleichen Aufnahme

Eine weitere neue Funktion in Version 12.5 sind Verbesserungen bei der Suche und Sortierung von Videos. Sie können jetzt intelligente Ablagen auf der Grundlage des Erstellungs-/Änderungsdatums der Datei erstellen, nach Clips mit angewandten OpenFX-Plug-ins suchen usw

Blackmagic DaVinci Resolve 12.5.2