Blackmagic Design updates: Desktop Video 10.9.5, ATEM Switchers 7.2, Converters 7.0.9, Cintel 2.0

Blackmagic Design hat mehrere neue Updates vorgestellt: die ATEM-Overheads, die DeckLink- und UltraStudio-Editierkarten, die Mini- und Micro-Konverter sowie den Blackmagic Cintel-Filmscanner, der einen neuen, optionalen magnetischen Audiorecorder und einen Key-Code-Leser unterstützt. Neue Firmware-Versionen können über www.blackmagicdesign.com/uk/support/ bezogen werden

Desktop Video 10.9.5
Das Update 10.9.5 ist für alle Besitzer von DeckLink und UltraStudio gedacht. Für das UltraStudio 4K-Modell wurden Unterstützung für 1080p50, 59.94 und 60 Resolution Video Keying, Unterstützung für 3G-SDI Level A Modus, verbesserte 3D-Modi über HDMI und verbessertes Genlock implementiert. Bei den Produkten der DeckLink-Serie wurden Probleme mit der Audiowiedergabe, der Beschneidung von Alphakanälen, der Instabilität auf Xeon E5-Prozessoren und der Gerätesteuerung von Adobe Premiere Pro CC beseitigt

ATEM Switches 7.2
Mit dem ATEM 7.2-Update wird die Unterstützung für Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch, Koreanisch und Russisch auf dem integrierten LCD-Display der Produkte ATEM Television Studio HD und ATEM Television Studio Pro HD hinzugefügt. Für alle ATEM-Overhead-Modelle wurde die Audio-Synchronisationsfunktion mit Interlaced Audio verbessert

Blackmagic Konverter 7.0.9
Die neue Version der Mini und Micro Converter Software bietet Unterstützung für den 3G-SDI Level A Modus beim Mini Converter SDI Distribution 4K, Unterstützung für die Ausgabe von eingebetteten Timecode-Signalen beim Mini Converter Audio to SDI, eine schnellere Signalerkennung beim Umschalten zwischen Level A und Level B Modus beim Mini Converter SDI to HDMI und eine breitere Unterstützung für Geräte, die an den Micro Converter HDMI to SDI Eingängen angeschlossen sind

Blackmagic Cintel 2.0
Die Version 2.0 der Blackmagic Cintel Filmscanner-Software bietet Unterstützung für das neue Cintel Audio- und KeyKode Reader-Add-on. Das neue, optionale Audio- und Keycode-Lesegerät verfügt über einen Magnetkopf für die Audioerfassung mit präziser Azimuteinstellung und LED-Beleuchtung mit moderner Optik. Das System ist mit einer automatischen Jitter-Korrektur ausgestattet, die für maximale Wiedergabetreue bei der Digitalisierung der Tonspur sorgt, selbst wenn sich die Bandgeschwindigkeit ändert. Ein Keycode-Lesegerät erfasst eindeutige Nummern für jedes Bild, die in der Nachbearbeitung leicht mit einem Zeitcode verknüpft werden können

ATEM Television Studio Pro HD