Blackmagic Design Announces New ATEM Television Studio HD – Press Release

PRESSEMITTEILUNG

9. Februar 2017

Blackmagic Design, ein Hersteller von professionellem audiovisuellem Equipment, der auf dem tschechischen und slowakischen Markt durch Syntex vertreten ist, hat ATEM Television Studio HD vorgestellt, einen neuen Overhead für die Freigabe von Live-Übertragungen mit 8 Eingängen, Multi-View-Funktion, analogen Audioeingängen, Aux- und Programmausgängen, integrierten Kommunikationsfunktionen, zwei Media-Playern mit Flash-Speicher, kreativem Interlacing, DVE-Effekten und weiteren Features

ATEM Television Studio HD ist zum Preis von ca. 25060 CZK ohne MwSt. erhältlich

Blackmagic Design ATEM Television Studio HD

Das neue ATEM Television Studio HD Modell ersetzt das sehr beliebte ATEM Television Studio Produkt. Er ist mit vier 3G-SDI- und ebenso vielen HDMI-Eingängen ausgestattet, um bis zu acht verschiedene Videoquellen zu verarbeiten, darunter professionelle Kameras mit SDI-Schnittstelle, HDMI-Modelle für Endverbraucher, Computer und Spielekonsolen. ATEM Television Studio HD unterstützt alle gängigen SD- und HD-Formate bis zu 1080p60 und bietet darüber hinaus zwei analoge Audioeingänge, RS-422- und Ethernet-Schnittstellen, ein integriertes Netzteil sowie Haupt- und Hilfsausgänge. Eine Multiview-Funktion ist sowohl an den SDI- als auch an den HDMI-Ausgängen verfügbar und ermöglicht eine klare Darstellung aller Videoquellen und -ausgänge mit Audiopegeln, Untertiteln und anderen Informationen

Der ATEM Television Studio HD Overhead ist ein sehr vielseitiges Produkt, das sich für Live-Nachrichten und die Berichterstattung über kulturelle oder sportliche Ereignisse, Videoblogs, Spielshows, Internet-Talkshows, Hochzeiten, Konzerte usw. eignet. Selbstverständlich sind alle Eingänge synchronisiert, um Videoquellen ohne Bildartefakte umzuschalten. So kann das Gerät auch als Eingangsschnittstelle für A/V-Workstations genutzt werden und per Knopfdruck flimmerfrei zwischen den Videoquellen umschalten

Dank seines Miniaturdesigns ist das ATEM Television Studio HD eines der kleinsten voll ausgestatteten Overheads der Welt. Es nimmt nur 2/3 der Breite eines 19"-Instrumentenschranks ein und bietet dennoch ein umfassendes Set an Werkzeugen für eine komplette Live-Showfreigabe, einschließlich Effekten und Interlacing, wobei nur die Bedienelemente auf der Vorderseite verwendet werden. Auf der Frontmaske befinden sich 8 große Tasten zum Umschalten zwischen den Videoquellen sowie entsprechende Tasten für Audio, Downstream-Taste, Blend-to-Black, Media-Player-Steuerung oder die Cut-Funktion. Außerdem gibt es ein LCD-Display oder zusätzliche Tasten und einen Drehregler für die Einstellung von Interlaced- oder Effektparametern. Drücken Sie einfach die Eingangstaste - die anschließend im Hauptausgang angezeigt wird - und schalten Sie mit den Tasten Cut oder Auto um, oder fügen Sie Effekte oder Keyed-Grafiken hinzu!

Für mehr kreative Freiheit kann ATEM Television Studio HD mit einem kostenlosen Software-Control-Panel für Windows und Mac OS ergänzt werden. Die Software verfügt über intuitive Steuerelemente mit verschiedenen Bedienfeldern für das Umschalten von Videoquellen, die Medienverwaltung, die Audiomischung und Untersteuerungen sowie die Farbkorrektur der Kamera. Das Switcher-Bedienfeld basiert auf dem klassischen Hardware-Bedienfeld-Layout für einfaches und schnelles Umschalten zwischen Videoquellen, Einstellen von Überblendeffekten, Anwenden von Upstream/Downstream-Tasten usw. Über das Medien-Panel können Sie bis zu 20 Standbilder mit Alphakanal importieren und diese automatisch in den Overhead-Flash-Speicher hochladen, um sie während der Erstellung einer Live-Show in Echtzeit anzuzeigen. Das virtuelle Mischpult ist in der Lage, bis zu 20 Audiospuren zu verwalten und deren Pegel und Routing anzupassen. Das Audiomischpult zeigt auch die Audiopegel an, bietet die Möglichkeit, Kanäle stumm zu schalten oder die Funktion "Audio Follows Video" zu verwenden, usw

Es gibt auch einen kompletten Bereich für die Fernsteuerung von Kameras über die SDI-Schnittstelle, z.B. können Blackmagic Studio, Micro und URSA Mini Modelle verwendet werden. Diese Kameras verfügen außerdem über eine integrierte Primärfarbkorrektur, die aus der legendären DaVinci Resolve-Anwendung stammt und vom Overhead aus ferngesteuert werden kann. Das macht es viel einfacher, Kameras farblich abzustimmen oder kreativ mit dem Farbschema einer Sendung zu arbeiten. Mit kompatiblen Objektiven können auch Fokus und Blende ferngesteuert werden, ebenso wie die Änderung von Kameraeinstellungen oder die Positionierung von PTZ-Kameras. Sehr interessant ist auch die Möglichkeit der gleichzeitigen Verbindung mehrerer Benutzer: Ein Benutzer kann beispielsweise die Umschaltung von Videoquellen steuern, ein anderer kann Audio abmischen, ein anderer kann neue Grafiken hochladen, während ein anderer Benutzer Farbkorrekturen an den Kameras vornimmt

ATEM Television Studio HD bietet Überblendungen und Effekte in Broadcast-Qualität, die per Tastendruck auf der Vorderseite angewendet werden können. 18 Überblendungseffekte stehen zur Verfügung, die dank der Optionen zur Anpassung von Größe und Farbe von Kanten, Bewegungsrichtungen usw. eine breite kreative Palette bieten. Es gibt auch 2D-DVE-Effekte, die die Position und Größe des Videos in Echtzeit ändern können - so stehen dem Anwender sowohl Bild-in-Bild-Effekte als auch sehr effektive DVE-Interlaced-Effekte zur Verfügung

Das Gerät verfügt über eine Grafikbibliothek mit der Möglichkeit, bis zu 20 Standbilder zu speichern, die dann über zwei Media-Player angezeigt werden können. Dank der Verwendung von Flash-Speicher wird die Bibliothek beim Ausschalten des Geräts nicht gelöscht. Der Upstream-Key verfügt über einen Vollfarb-Keyer zur Integration von Aufnahmen vor grünem Hintergrund - so lassen sich problemlos Wettersendungen oder komplette virtuelle Studios erstellen. Das Modell ATEM Television Studio HD verfügt außerdem über zwei nachgeschaltete Keyer zur Integration von Grafiken und Logos in die von Ihnen erstellten Programme. Optional kann ein neuer HyperDeck Studio Mini VCR zusammen mit dem Regisseur im Rack installiert werden, der als Videoquelle im Format ProRes 4:4:4:4 einschließlich Alphakanal dienen kann. So können Sie bewegte Grafiken in Echtzeit in Ihre Shows integrieren!

Das Funktionsangebot des ATEM Television Studio HD umfasst auch Kommunikationsfunktionen für SDI-Kamerastationen. Der Kommunikationskanal verwendet den SDI-Vorschau-Stream und seine Audiokanäle 15 bzw. 16. Dadurch wird der Reporter nicht durch das Echo seiner eigenen Stimme gestört, das durch eine leichte Verzögerung des Signals entsteht

Wesentliche Merkmale

  • 4x 3G-SDI und 4x HDMI Eingänge mit Signalsynchronisation
  • Unterstützung für SD- und HD-Standards bis zu 720p, 1080i und 1080p60
  • Multiview-Ausgang für acht Videoquellen und Vorschauausgabe
  • Speicher für bis zu 20 RGBA-Standbilder
  • Integrierte DVE-Effekte mit 3D-Rahmen und -Schatten
  • Zeilensprungverfahren einschließlich Wischern, SMPTE-Zeilensprungverfahren usw.
  • 1x Upstream- und 2x Downstream-Schlüssel
  • Zusätzlicher Ausgang und Videovorschau auf dem LCD-Display
  • Audiomischer für alle eingebetteten und eigenständigen Kanäle
  • Symmetrische XLR-Audioeingänge
  • Interne Videoquellen einschließlich Streifen, Schwarz, zwei Farbgeneratoren und zwei Mediaplayer
  • Ethernet-Anschluss für die Fernsteuerung mit Windows- und Mac OS-Anwendungen
  • Kompatibel mit allen Bedienfeldern der ATEM Broadcast Panel Serie
  • Genlock Black Burst/HD Tri-Sync-Eingang für die Overhead-Integration in größere Studiogeräte
  • Kompakte 2/3 19"-Rack-Bauweise
  • Kann allein verwendet oder mit dem optionalen Teranex Mini Rack Shelf Adapter in ein Rack eingebaut werden


Druckfähige Fotos
Fotos von allen Blackmagic Design Produkten finden Sie unter www.blackmagicdesign.com/press/images

Über Blackmagic Design
Die Produkte von Blackmagic Design sind branchenführend in den Bereichen Videobearbeitung, digitale Filmkameras, Farbkorrektoren, Videoüberwachung, Signalumschalter, Disc-Recorder, Wellenform-Monitore und Filmrestaurierungssoftware für die Film-, Postproduktions- und Fernsehindustrie. Die Videoaufnahmekarten der DeckLink-Serie von Blackmagic Design haben eine Revolution in Sachen Qualität und Zugänglichkeit ausgelöst. Die DaVinci-Produktlinie für die Farbvideobearbeitung dominiert seit 1984 den Film- und Fernsehmarkt und wurde mit Emmy™ Awards, dem Fernsehäquivalent der Academy Awards, ausgezeichnet. Blackmagic Design entwickelt weiterhin innovative Produkte im Bereich der stereoskopischen Produktion und 4K-Videoverarbeitung. Blackmagic Design wurde von Spezialisten für Postproduktion und Videobearbeitung gegründet und hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Japan, Singapur und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackmagicdesign.com

Über Syntex
Syntex, ein in Prag ansässiges Unternehmen, wurde 1994 gegründet, um Produkte und Lösungen für die Transkription von Computer-zu-Video-Animationen, Computergrafik, professionellen Schnitt und Videobearbeitung zu vertreiben. Sie gehört zu den Pionieren in der Tschechischen Republik und hat sich als zuverlässiger und starker Partner im Bereich der digitalen Bild- und Tonverarbeitung etabliert. Syntex widmet sich dem Vertrieb von Produkten, dem technischen Support und der Beratung in vielen Bereichen der Video- und Audioproduktion sowie der Postproduktion. Seit 1999 steht den Kunden in der Slowakei ein Tochterunternehmen mit Sitz in Bratislava, Slowakei, zur Verfügung. Syntex ist ein Distributor von Blackmagic Design Produkten für den tschechischen und slowakischen Markt. Siehe www.syntex.cz für weitere Informationen.