Blackmagic Design Announces New? Video Assist 2.3 Update – Press Release

PRESSEMITTEILUNG


21. november 2016


Blackmagic Design, ein Hersteller von professionellem audiovisuellem Equipment, der auf dem tschechischen und slowakischen Markt durch Syntex vertreten ist, hat das Update 2.3 für Video Assist und Video Assist 4K Kameramonitore/-rekorder veröffentlicht. Die neue Firmware bringt 3D-LUT-Korrekturen für beide Modelle sowie neue Funktionen für das 5"-Video-Assist-Modell, die bisher nur in der Video-Assist-4K-Version verfügbar waren. Dazu gehören eine verbesserte Unterstützung für die Formate DNxHD und DNxHR, eine Falschfarbenvorschau, neue Optionen für die Bildrotation und verbesserte Fokus-Assist-Funktionen. Das Update ist kostenlos

Die Version 2.3 ermöglicht den Import von bis zu sechs 3D-LUT-Tabellen für die Farbkorrektur von Bildern in beiden Modellen der Blackmagic Video Assist-Produktlinie. Die 3D-LUT-Korrektur ist zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Kinematografie geworden, da sie eine Annäherung an das farbliche Erscheinungsbild des endgültigen Bildes direkt während der Aufnahme in Echtzeit ermöglicht. Der Vorteil von 3D-LUT-Korrekturen ist ihre nicht-destruktive Anwendung - nur die Vorschau wird verändert, das Filmmaterial bleibt unverändert. Sechs voreingestellte Farbkorrekturen können gespeichert und vom Benutzer jederzeit wieder aufgerufen werden

Das 2.3-Update bringt auch neue Funktionen für das Blackmagic Video Assist-Modell, die bisher nur für Besitzer der 7" Blackmagic Video Assist 4K-Variante verfügbar waren. Dazu gehört die Möglichkeit, DNxHD- und DNxHR-Material in einem MXF-Container aufzuzeichnen, um die Videoverarbeitung in Avid NLE-Anwendungen, die auf der Windows-Plattform laufen, zu vereinfachen. Neu ist auch die Möglichkeit, die Bitraten während der DNxHD-Aufnahme auf 220, 145 und 45 einzustellen oder zwischen den DNxHR-Formaten HQ, SQ und LB zu wählen

Das Update 2.3 erweitert die Fokus-Assist-Funktionalität von Blackmagic Video Assist: Benutzer können nun zwischen traditionellen Fokus-Anzeigen oder zwischen roten, grünen, blauen, weißen und schwarzen Anzeigen wählen. Dies erleichtert die Einstellung der Schärfe bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Neu ist auch die Möglichkeit, die Bildausrichtung manuell einzustellen und eine Funktion zur Deaktivierung der automatischen Drehung, was die Verwendung des Monitors z. B. mit Kamerastabilisatoren vereinfacht

Die Firmware 2.3 enthält auch eine Funktion für die Belichtungsvorschau in Falschfarben auf dem 5" Blackmagic Video Assist Modell. Diese Funktion zeigt ausgewählte Helligkeitsbereiche mit Farbüberlagerung für eine korrekte Belichtungseinstellung an. So zeigt Grün beispielsweise neutrale Grautöne an, während Rosa ein guter Indikator für Hauttöne ist, die in der Regel eine Blendenzahl über dem neutralen Grau liegen

Blackmagic Video Assist

Druckfähiges Foto
Fotos von allen Blackmagic Design Produkten finden Sie unter www.blackmagicdesign.com/press/images

Über Blackmagic Design
Die Produkte von Blackmagic Design sind branchenführend in den Bereichen Videobearbeitung, digitale Filmkameras, Farbkorrektoren, Videoüberwachung, Signalumschalter, Disc-Recorder, Wellenform-Monitore und Filmrestaurierungssoftware für Film, Postproduktion und Fernsehen. Die Videoaufnahmekarten der DeckLink-Serie von Blackmagic Design haben eine Revolution in Sachen Qualität und Zugänglichkeit ausgelöst. Die DaVinci-Produktlinie für die Farbvideobearbeitung dominiert seit 1984 den Film- und Fernsehmarkt und wurde mit Emmy™ Awards, dem Fernsehäquivalent der Academy Awards, ausgezeichnet. Blackmagic Design entwickelt weiterhin innovative Produkte im Bereich der stereoskopischen Produktion und 4K-Videoverarbeitung. Blackmagic Design wurde von Spezialisten für Postproduktion und Videobearbeitung gegründet und hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Japan, Singapur und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackmagicdesign.com

Über Syntex
Syntex, ein in Prag ansässiges Unternehmen, wurde 1994 gegründet, um Produkte und Lösungen für die Transkription von Computer-zu-Video-Animationen, Computergrafik, professionellen Schnitt und Videobearbeitung zu vertreiben. Sie gehört zu den Pionieren in der Tschechischen Republik und hat sich als zuverlässiger und starker Partner im Bereich der digitalen Bild- und Tonverarbeitung etabliert. Syntex widmet sich dem Vertrieb von Produkten, dem technischen Support und der Beratung in vielen Bereichen der Video- und Audioproduktion sowie der Postproduktion. Seit 1999 steht den Kunden in der Slowakei ein Tochterunternehmen mit Sitz in Bratislava, Slowakei, zur Verfügung. Syntex ist ein Distributor von Blackmagic Design Produkten für den tschechischen und slowakischen Markt. Siehe www.syntex.cz für weitere Informationen.