Blackmagic Web Presenter FAQ

Was bedeutet UVC?
UVC steht für "USB Video Class" und der Blackmagic Web Presenter ist ein Gerät vom Typ UVC. UVC ist ein universeller Standard für USB-Videogeräte wie Webcams oder neuerdings den Blackmagic Web Presenter. So können verschiedene Anwendungen das Videosignal von kompatiblen Geräten nutzen, ohne dass spezielle Treiber installiert werden müssen. Die Unterstützung für den UVC-Standard ist in den neuesten Versionen von Windows, Mac OS X und Linux gewährleistet. Der Standard wird auch von Google Chromebook-Geräten unterstützt

Mein Blackmagic Web Presenter lässt sich nicht einschalten
Wenn der Blackmagic Web Presenter eingeschaltet ist, wird dieser Zustand durch eine LED angezeigt. Sollte dies nicht der Fall sein, versuchen Sie Folgendes

  • Vergewissern Sie sich, dass das Gerät mit Strom versorgt wird, z. B. indem Sie ein anderes Gerät an dasselbe Netzkabel/dieselbe Steckdose anschließen.
  • Überprüfen Sie die Sicherung des Blackmagic Web Presenters.


Blackmagic Web Presenter

Wenn Sie den Blackmagic Web Presenter immer noch nicht einschalten können, kontaktieren Sie uns bitte

Wie kann ich überprüfen, ob der Blackmagic Web Presenter korrekt funktioniert?
Der Blackmagic Web Presenter ist als Plug-and-Play-Gerät konzipiert. Um ihn zu verwenden, müssen Sie nur ein paar einfache Richtlinien befolgen, die im Benutzerhandbuch beschrieben sind. Die folgenden Verfahren können auch zur Überprüfung der korrekten Funktion verwendet werden

  • 1. Wenn Ihr Blackmagic Web Presenter mit dem optionalen Teranex Mini Smart Panel
  • ausgestattet ist, können Sie den korrekten Empfang von Audio- und Videosignalen ganz einfach über den LCD-Bildschirm überprüfen.
  • 2. Sie können auch die Skype-App verwenden, um die Funktionalität schnell zu überprüfen. Starten Sie Skype und gehen Sie im Menü Einstellungen" auf den Reiter Audio/Video". Hier können Sie den Blackmagic Web Presenter als "Kamera"-Gerät auswählen. Das Ergebnis sollte eine sofortige Anzeige des Videosignals im Vorschaufenster sein. Wenn der Blackmagic Web Presenter nicht als Skype-Audio-/Videogerät ausgewählt werden kann, stellen Sie sicher, dass das Gerät an Ihren Computer angeschlossen und/oder eingeschaltet ist. Möglicherweise wurde das Gerät auch vom Computer falsch erkannt.


Wie erstelle ich einen Webcast mit Blackmagic Web Presenter?
Es gibt eine Reihe von Streaming-Anwendungen, die mit dem Blackmagic Web Presenter verwendet werden können. Sie müssen UVC-konform sein, damit sie mit Blackmagic Web Presenter korrekt funktionieren

Audio scheint nicht synchron mit Video zu sein
Blackmagic Web Presenter streamt Audio und Video synchron, wenn die Audio- und Videospuren an den Geräteeingängen synchron sind. Die Synchronisierung kann mit Anwendungen wie dem QuickTime Player unter Mac OS X oder der Open Broadcaster Software (OBS) in einer Windows-Umgebung überprüft werden. Nehmen Sie das Video mit einer der oben genannten Anwendungen in einer Datei auf und geben Sie es wieder. So lässt sich leicht überprüfen, ob der Ton mit dem Video synchronisiert ist. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist z. B. das Drehen der Klappe (oder Klatschen). Wenn die A/V-Ordner synchron sind und Probleme auftreten, nachdem das Streaming begonnen hat, kann auch ein Problem auf der Seite des ISP vorliegen

Bitte beachten Sie, dass Verzögerungen auch Teil Ihrer Signalkette sein können, insbesondere wenn Sie den Ton getrennt von der Kamera aufnehmen

Kann der Blackmagic Web Presenter in Verbindung mit einem USB-Extender verwendet werden?
Der Blackmagic Web Presenter kann mit einem Standard-USB-2.0-A-B-Kabel verwendet werden. Die Kompatibilität mit USB-Verlängerungsadaptern ist nicht ausgeschlossen, wurde aber nicht im Detail getestet und wird daher derzeit nicht unterstützt. Einige Extender können den Datenfluss unterbrechen, was für Echtzeit-Videostreaming unerwünscht ist

Welchen Datendurchsatz benötigtdie Blackmagic Web PresenterUSB-Schnittstelle ?
Die Bitrate, mit der der Blackmagic Web Presenter an die USB-Schnittstelle Ihres Computers übertragen wird, hängt ganz von der verwendeten Streaming-Anwendung ab. Die Bitrate hängt z. B. von der Qualität Ihrer Internetverbindung usw. ab

Kann ich mehr als ein Blackmagic Web Presenter-Gerät gleichzeitiganschließen?
Wir empfehlen, maximal zwei Blackmagic Web Presenter-Geräte an einem USB-Bus/Hub zu betreiben. Wenn Sie zwei Geräte gleichzeitig anschließen müssen, empfehlen wir außerdem, wenn möglich, für jedes Gerät einen eigenen USB-Bus zu verwenden

Ich habe gelegentlich Artefakte im Video- oder Audiosignal festgestellt
Solche Probleme können auftreten, wenn Ihre USB-Schnittstelle einen unzureichenden Datendurchsatz hat. In extremen Fällen kann der Blackmagic Web Presenter auch vom Computer falsch erkannt werden

Versuchen Sie das Folgende

  • Vergewissern Sie sich, dass das Blackmagic Web Presenter-Produkt mit einem Standard-USB-2.0-Kabel mit einer maximalen Länge von 2 m und ohne Verlängerungsstücke angeschlossen ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der Blackmagic Web Presenter das einzige Gerät am USB-Bus ist und keine USB-Laufwerke usw. angeschlossen sind.
  • Wenn Ihr Blackmagic Web Presenter mit einer Teranex Mini Smart Panel-Frontmaske ausgestattet ist, überprüfen Sie, ob die Fehler nicht auch auf dem LCD-Display sichtbar sind. Ist dies der Fall, überprüfen Sie die Kabel, die von der Kamera zum Eingang des Blackmagic Web Presenters führen.


Sollten die Probleme weiterhin bestehen, wenden Sie sich an uns

Das Video springt, wenn ich zwischen HDMI- und
SDI-Eingängen
umschalte Sie können den Blackmagic Web Presenter verwenden, um zwischen verschiedenen Signaltypen umzuschalten, aber eine korrekte, artefaktfreie Videoumschaltung ist nur für Signale mit der gleichen Auflösung und Bildrate gewährleistet. Dies ist kein Fehler, sondern ein Standardverhalten aller ähnlichen Overheads/Geräte

Blackmagic Web Presenter