Goldcrest Films Upgrades Asset Formatting with Blackmagic Cintel Film Scanner – Press Release

PRESSEMITTEILUNG

9. Juni 2017

Blackmagic Design, ein Hersteller von professionellem audiovisuellem Equipment, der auf dem tschechischen und slowakischen Markt durch Syntex vertreten ist, hat bekannt gegeben, dass das Postproduktionsstudio Goldcrest Post den Blackmagic Cintel Filmscanner eingesetzt hat, um einen Teil der umfangreichen und prestigeträchtigen Filmtitel-Bibliothek von Goldcrest Film zu restaurieren. Das Filmmaterial wurde in 4K-Auflösung abgetastet und in 2K remastered

Blackmagic Cintel Film Scanner Goldcrest Film

Neben den Anforderungen der Kunden an hochwertige 4K-Inhalte war die Motivation für die Anschaffung des Blackmagic Cintel-Scanners, maximale Kontrolle über das Remastering von Titeln aus der eigenen Bibliothek von Goldcrest Film zu haben. Laurent Treherne leitete das Remastering-Projekt von sechzehn Filmen, darunter "Tanz mit einem Fremden" (1985 ), "Absolute Beginners" (1986 ) und "White Mischief" (1987). "Die steigende Nachfrage nach Internet-Inhalten beinhaltet auch die wachsende Beliebtheit klassischer, hochwertiger Filme", erklärt Laurent Treherne

"Jedes Restaurierungsprojekt ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden.In diesem Fall ging es darum, geeignetes Quellmaterial auszuwählen, dessen Schäden zu beheben, Referenzbilder für die Farbkorrektur zu ermitteln und die Bild- und Tonkomponenten in moderne Formatezu konvertieren . Dank der Vielseitigkeit und Schnelligkeit der Infrastruktur von Blackmagic Design konnte alles zufriedenstellend gelöst werden.

Auf der Workstation mit dem Blackmagic Cintel-Scanner wurde außerdem eine spezielle Workstation installiert, die dem Bediener maximale Autonomie bietet. Das Filmmaterial wurde zunächst unter Laborbedingungen geprüft und gereinigt, dann wurde jeder Streifen mit 4K-Auflösung auf Hochgeschwindigkeitsspeicher gescannt und schließlich zusammengesetzt und auf 2K-Format bearbeitet

Blackmagic Cintel Film Scanner Goldcrest Film

Anschließend wurden kleinere Unvollkommenheiten retuschiert und eine Farbkorrektur in DaVinci Resolve Studio vorgenommen. "Wir liefern digitale Kopien im Format ProRes HQ 422, das ist normalerweise die Anforderung von Vertriebsfirmen, aber die Ultra HD-Auflösung gewinnt bei den Kunden an Bedeutung", erklärt Laurent Treherne weiter

"Vom ersten Tag an waren wir wirklich beeindruckt, wie der Scanner mit den leeren Negativen umging. Was bei anderen Scannern zu einem Negativsprung in der Spur geführt hätte, hat Cintel absolut problemlos bewältigt. Dies bedeutet eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis, da die Stabilisierung solch problematischer Artefakte sehr schwierig ist.

"Die gesamte Infrastruktur von Blackmagic für das Scannen und die Postproduktion von Filmmaterial ist sehr flexibel und kostengünstig, unabhängig davon, ob der Scanner allein oder in Verbindung mit Konkurrenzprodukten eingesetztwird", so Patrick Malone, Studioleiter bei Goldcrest Post. "Wir waren erstaunt, wie viele Details wir aus einigen der problematischen 35-mm-Negative herausholen konnten. Die Qualität und Geschwindigkeit des Scannens in Ultra HD war hervorragend.

Blackmagic Cintel Film Scanner Goldcrest Film

Pressefotos
Fotos von allen Blackmagic Design Produkten finden Sie unter www.blackmagicdesign.com/press/images

Über Blackmagic Design
Blackmagic Design-Produkte sind branchenführend in den Bereichen Videobearbeitung, digitale Filmkameras, Farbkorrektoren, Videoüberwachung, Signalumschalter, Disc-Recorder, Wellenform-Monitore und Filmrestaurierungssoftware für die Film-, Postproduktions- und Fernsehindustrie. Die Videoaufnahmekarten der DeckLink-Serie von Blackmagic Design haben eine Revolution in Sachen Qualität und Zugänglichkeit ausgelöst. Die DaVinci-Produktlinie für die Farbvideobearbeitung dominiert seit 1984 den Film- und Fernsehmarkt und wurde mit Emmy™ Awards, dem Fernsehäquivalent der Academy Awards, ausgezeichnet. Blackmagic Design entwickelt weiterhin innovative Produkte im Bereich der stereoskopischen Produktion und 4K-Videoverarbeitung. Blackmagic Design wurde von Spezialisten für Postproduktion und Videobearbeitung gegründet und hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Japan, Singapur und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackmagicdesign.com

Über Syntex
Syntex, ein in Prag ansässiges Unternehmen, wurde 1994 gegründet, um Produkte und Lösungen für die Transkription von Computer-zu-Video-Animationen, Computergrafik, professionellen Schnitt und Videobearbeitung zu vertreiben. Sie gehört zu den Pionieren in der Tschechischen Republik und hat sich als zuverlässiger und starker Partner im Bereich der digitalen Bild- und Tonverarbeitung etabliert. Syntex widmet sich dem Vertrieb von Produkten, dem technischen Support und der Beratung in vielen Bereichen der Video- und Audioproduktion sowie der Postproduktion. Seit 1999 steht den Kunden in der Slowakei ein Tochterunternehmen mit Sitz in Bratislava, Slowakei, zur Verfügung. Syntex ist ein Distributor von Blackmagic Design Produkten für den tschechischen und slowakischen Markt. Siehe www.syntex.cz für weitere Informationen