NTT Learning Systems Creates 4K Streaming System Using Blackmagic Design – Press Release

PRESSEMITTEILUNG

15. Juni 2017

Blackmagic Design, ein Hersteller professioneller audiovisueller Geräte, der auf dem tschechischen und slowakischen Markt von Syntex vertreten wird, gab bekannt, dass das japanische Unternehmen NTT Learning Systems Corporation (NTTLS) eine 4K-Videoaufzeichnungs- und Streaming-Workstation im Digital Art Museum in Tokio eingerichtet hat. Die Workstation verwendet ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K, ATEM 1 M/E Broadcast Panel und Video Assist Produkte sowie mehrere Konverter aus der Blackmagic Mini Converter Serie

NTTLS bietet Schulungsdienste für die NTT Group -- Nippon Telegraph and Telephone Public Corporation und andere Unternehmen und Organisationen. Neben dem Unterricht und der Videoproduktion umfassen diese Dienstleistungen auch Digital Signage, Video-Streaming und technische Beratung. Für das Museum lieferte NTTLS ein komplettes A/V-Produktionssystem und professionellen Service

Blackmagic Design ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K - ATEM 1 M/E Broadcast Panel - Video Assist

Das Museum ist auf digitale Kunst spezialisiert, sowohl in Dauerausstellungen als auch in speziellen, zeitlich begrenzten Veranstaltungen. In den Vortragssälen finden etwa 20 bis 30 Mal im Jahr Podiumsdiskussionen mit eingeladenen Künstlern statt. Das gelieferte System ist darauf ausgelegt, diese besonderen Ereignisse aufzuzeichnen, zu streamen und für eine spätere Verwendung zu archivieren

Der Ausgang der vier Kameras wird über Mini Converter HDMI zu SDI 4K Konverter an den ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K Overhead übertragen. Derselbe Konvertertyp wird auch bei der Konvertierung des Outputs von den Computern zum Blackmagic Design-Overhead verwendet, und ein Mini Converter SDI to Analog wird zur Konvertierung der Audiokomponente der Shows eingesetzt

"Als wir vor fünf Jahren den ersten Videoarbeitsplatz für das Museum einrichteten, verwendeten wir den ATEM 1 M/EHD-Overhead . Dieses Mal mussten wir jedoch alles für die 4K-Auflösung aufrüsten und griffen daher zu einem neuen Overhead von Blackmagic Design. Unsere Postproduktionseinrichtung NTT MEDIA LAB verwendet viele Blackmagic-Produkte, daher war es für uns eine natürliche Wahl", so Micuhiro Tajima von NTTLS

Blackmagic Design ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K - ATEM 1 M/E Broadcast Panel - Video Assist

Da mehr Ein- und Ausgänge benötigt wurden, fiel die Wahl auf das Blackmagic 2 M/E Broadcast Studio 4K Produkt in Kombination mit dem ATEM 1 M/E Broadcast Panel. Aufgrund seiner sehr kompakten Größe ist das ATEM Broadcast 1 M/E Broadcast Panel ebenfalls im Schrank installiert, ebenso wie der Monitor für die Multiview-Ausgabe vom Overhead

"Wir wollten, dass die gesamte Anlage kompakt ist und in ein Rack eingebaut werden kann - und Blackmagic-Produkte erfüllten diese Anforderungen.Das 1 M/E Broadcast Panel war aufgrund seiner geringen Größe die offensichtliche Wahl. Ursprünglich haben wir den Overhead in Verbindung mit einer Software-Steuerkonsole verwendet, aber die echte Konsole bietet eine intuitivere Steuerung", sagte Yuji Ohmameuda von NTTLS, der das Aufnahme- und Streaming-System des Museums verwaltet

"Der größte Teil des aufgezeichneten Materials dient der Bearbeitung, aber ein Teil des Geschehens wird live gestreamt.Wir verwenden Blackmagic Video Assistals HD-Recorder und das herunterkonvertierte Video wird dann über Ustream gestreamt . Blackmagic bietet eine große Anzahl von Produkten an, so dass ich mir keine Gedanken darüber machen muss, ob die Produkte verschiedener Marken korrekt zusammenarbeiten - ich kann alles mit Blackmagic-Produkten bauen", so Micuhiro Tajima

Blackmagic Design ATEM 2 M/E Broadcast Studio 4K - ATEM 1 M/E Broadcast Panel - Video Assist

Pressefotos
Fotos von allen Blackmagic Design Produkten finden Sie unter www.blackmagicdesign.com/press/images

Über Blackmagic Design
Blackmagic Design-Produkte sind branchenführend in den Bereichen Videobearbeitung, digitale Kinokameras, Farbkorrektoren, Videoüberwachung, Signalumschalter, Disc-Recorder, Wellenform-Monitore und Filmrestaurierungssoftware für die Film-, Postproduktions- und Fernsehindustrie. Die Videoaufnahmekarten der DeckLink-Serie von Blackmagic Design haben eine Revolution in Sachen Qualität und Zugänglichkeit ausgelöst. Die DaVinci-Produktlinie für die Farbvideobearbeitung dominiert seit 1984 den Film- und Fernsehmarkt und wurde mit Emmy™ Awards, dem Fernsehäquivalent der Academy Awards, ausgezeichnet. Blackmagic Design entwickelt weiterhin innovative Produkte im Bereich der stereoskopischen Produktion und 4K-Videoverarbeitung. Blackmagic Design wurde von Spezialisten für Postproduktion und Videobearbeitung gegründet und hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Japan, Singapur und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackmagicdesign.com

Über Syntex
Syntex, ein in Prag ansässiges Unternehmen, wurde 1994 gegründet, um Produkte und Lösungen für die Transkription von Computer-zu-Video-Animationen, Computergrafik, professionellen Schnitt und Videobearbeitung zu vertreiben. Sie gehört zu den Pionieren in der Tschechischen Republik und hat sich als zuverlässiger und starker Partner im Bereich der digitalen Bild- und Tonverarbeitung etabliert. Syntex widmet sich dem Vertrieb von Produkten, dem technischen Support und der Beratung in vielen Bereichen der Video- und Audioproduktion sowie der Postproduktion. Seit 1999 steht den Kunden in der Slowakei ein Tochterunternehmen mit Sitz in Bratislava, Slowakei, zur Verfügung. Syntex ist ein Distributor von Blackmagic Design Produkten für den tschechischen und slowakischen Markt. Siehe www.syntex.cz für weitere Informationen