Panasonic AF1

Die professionellen Panasonic AF1-Displays für Digital Signage-Anwendungen basieren auf der OpenPort-Plattform (Android). Sie sind für Werbezwecke, Unternehmensinformationssysteme, Informationskioske in öffentlichen Gebäuden usw. bestimmt. Die Displays sind mit einem IPS/Edge-LED-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080, einem Seitenverhältnis von 16:9, einer Leuchtkraft von 500 cd/m?, einem Kontrastverhältnis von 1300:1 (50000:1 dynamischer Kontrast) und einer Reaktionszeit von 8 ms G-G ausgestattet. Für die Wiedergabe von Inhalten sorgt ein 1,0 GHz Quad-Core Cortex-A9-Prozessor, ergänzt durch 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Festplattenspeicher (erweiterbar über USB-Laufwerke oder microSD-Karten). Der Projektionston wird über Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 20 W (10 + 10 W) wiedergegeben. Sie sind in den Größen 42", 49" und 55" erhältlich und verfügen über Komponenten-/RGB-/HDMI-/DVI-D-Videoeingänge, eine serielle RS-232C-Schnittstelle, einen microSD-Kartensteckplatz, LAN/W-LAN (IEEE 802.11a/b/g/n) und andere Netzwerkfunktionen. Die Panasonic AF1-Modelle sind auch mit der Digital Signage-Softwarelösung Scala Enterprise 11.01+ kompatibel

Panasonic AF1