Panasonic launches the new AK-UB300 UHD multi-purpose studio camera

Panasonic hat die neue Universalkamera AK-UB300 mit einem kompakten Gehäuse und hochwertiger UHD-Ausgabe auf den Markt gebracht. Das neue Modell ist für Fernsehstudios, Übertragungswagen, Wetter- und Verkehrsnachrichtensendungen, Live-Übertragungen von z. B. Kultur- oder Sportveranstaltungen usw. konzipiert. Das Modell UB300 ist mit einem 1-Zoll-MOS-Sensor mit UHD-Videoausgabe (3840x2160/60p) und gleichzeitiger 1080p60-Videoausgabe ausgestattet. Die HD-Ausschnittfunktion (Schwenken, Drehen usw.) der UHD-Auflösung kann mit den Panasonic-Controllern AW-RP50 oder AW-RP120 ferngesteuert werden

Die UB300 wird auch Videostreaming in verschiedenen Formaten und Bitraten bieten. Bis zu vier gleichzeitige H.264-Streams oder drei M-JPEG-Codec-Streams mit Auflösungen von bis zu 1080p60 und Bitraten von bis zu 24 Mbit/s werden verfügbar sein, um die Fernverarbeitung von Sendungen und die Verteilung von Inhalten über IP-Netzwerke zu erleichtern. Die Fernüberwachung über einen Webbrowser unterstützt die gleichzeitige Überwachung von bis zu 16 Kameras sowie eine Reihe von Fernsteuerungsoptionen für eine einzelne ausgewählte Kamera. Die IP-Steuerung ermöglicht die Systemintegration mit Panasonic RP50/RP120 Joystick-Steuerungen und (über ein zukünftiges Firmware-Update) mit Panasonic-Steuerungen der AK-Serie

Die Funktionen der "Intelligenten automatischen Anpassung" gleichen die Bildpegel und die Farbtemperatur automatisch aus, wenn sich die Außenbeleuchtung ändert. Zu den intelligenten Funktionen gehören der automatische Weißabgleich oder die automatische Anpassung von Blende, Verstärkung oder ND-Filter. Die UB300 bietet außerdem eine neu entwickelte Schleierreduzierungsfunktion, die den Bildkontrast bei Aufnahmen unter ungünstigen Wetterbedingungen wie Nebel anpasst

Der UB300 ist ab sofort für ca. 24.995 USD ohne Steuern erhältlich. Zusätzliche Videoformate und Fernsteuerungsunterstützung werden im ersten Quartal 2017 implementiert

Panasonic AK-UB300