Panasonic Ships AG-UMR20 Recorder/AG-UCK20 Compact Camera

Panasonic hat mit der Auslieferung einer neuen Generation des "POVCAM"-Systems begonnen, das aus dem kompakten Videorecorder AG-UMR20 und dem Miniatur-4K-Kamerakopf AG-UCK20 besteht. Die Kombination ermöglicht die Aufnahme von hochwertigem 4K-Material bei minimalem Gesamtgewicht und geringer Größe des Systems. Sie bietet nicht nur eine 4K-Auflösung, sondern auch fortschrittliche Funktionen für die drahtlose Fernsteuerung und IP-Streaming

Der UMR20-Rekorder bietet UHD/FHD-Videoaufzeichnung auf SD-Karten mit hochwertiger Komprimierung und findet dank seines Taschenformats Anwendung in allen Segmenten der Videoproduktion, von Sport- und Trickfilmen bis hin zu medizinischen und Sicherheitsanwendungen. Dank des integrierten 3G-SDI-Eingangs/-Ausgangs können HD-Videos (bis zu 1080p50/60) von jeder professionellen Kamera aufgezeichnet werden, und in Kombination mit dem UCK20-Kamerakopf können auch 4K-Aufnahmen (2160p25/30) gemacht werden. Dank des geringen Gewichts (225 g), des kleinen Gehäuses (115 x 37 x 57 mm) und der vier 3mm-Montagegewinde kann der Rekorder praktisch überall eingesetzt werden. Zwei SD-Kartensteckplätze ermöglichen eine kontinuierliche Videoaufzeichnung, und ein 3,5-Zoll-LCD-Touchscreen-Display mit 12 benutzerkonfigurierbaren Tasten sowie Wellenform- und Vektorskop-Anzeigen erleichtern die Bedienung. Der UMR20-Rekorder bietet außerdem eine drahtlose Fernsteuerung und Videostreaming in IP-Netzwerke oder die Übertragung von Material auf einen FTP-Server. Die Technologie für Fernsteuerung und Streaming wurde von den professionellen Installationskameras von Panasonic übernommen, einschließlich einer Webschnittstelle für Fernüberwachung, -konfiguration und -steuerung

Der ultrakompakte Kamerakopf UCK20 ist mit einem 20-fachen Weitwinkel-Zoomobjektiv ausgestattet, das einen Brennweitenbereich von 29,5 - 612 mm (Kleinbild-Äquivalent) abdeckt. Mit der Funktion Intelligenter Zoom (i.Zoom) können Sie den Zoom erweitern - bis zu 30-fach in HD-Auflösung (22-fach in 4K) bei gleichbleibend hoher Bildqualität. Die Kamera ist außerdem mit einem leistungsstarken optischen Bildstabilisierungssystem (OIS) ausgestattet, das sowohl im HD- als auch im 4K-Modus wirksam ist. Ein elektronisches Fünf-Achsen-Bildstabilisierungssystem ist auch bei Aufnahmen in HD-Auflösung aktiv. Die UCK20 verfügt über ein 16-achsiges Farbkorrektursystem und einen optischen ND-Filter mit manueller Umschaltung (1/4, 1/16, 1/64). Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer professioneller Funktionen wie Slow Shutter und Synchro Scan, Scan Reverse (horizontale/vertikale Bildumkehr), Dynamic Range Stretch, Gain/Curtain-Anpassung, variabler Weißabgleich und eine Reihe weiterer Bildbearbeitungsfunktionen (Anpassung der Hautdetails, Farbtemperatur usw.). Brennweite, Fokus und Blende der Kamera können über den IP-Controller aus der Ferne eingestellt werden, und auch andere Kameraeinstellungen können über einen PC/Tablet vorgenommen werden. Die Kamera kann auch über den Touchscreen des UMR20 Rekorders gesteuert werden

Die Kamera und der Rekorder können mit einer optionalen Kabellänge von 3 bzw. 20 Metern verbunden werden. Der Preis für die Produkte UMR20 und UCK20 wird ca. 2395 bzw. 1995 USD (ohne MwSt.) betragen



Panasonic AG-UMR20 AG-UCK20