Panasonic VariCam 35 Firmware 6.0

Die neue Firmware 6.0 für die Panasonic VariCam 35 Digital Cinema Kameras beinhaltet eine Reihe von Optimierungen und eine erweiterte Kompatibilität mit den neuen expressP2-Karten ("B-Serie") und dem AJ-WM50 Wireless-Modul. Die Handhabung von LUT/CDL-Korrekturen wurde ebenfalls verbessert und die Unterstützung für die Aufnahme von 1080/60i- und 50i-Material im ProRes HQ-Codec wurde hinzugefügt

  • Unterstützung für expressP2-Karten der "B-Serie".
  • Unterstützung für das neue Wi-Fi-Modul AJ-WM50.
  • Unterstützung für die Aufnahme im ProRes HQ-Codec in den Auflösungen 1080/60i und 50i.
  • Menüs zum Umbenennen/Ausrichten von Videodateien, die von den Modulen MAIN und SUB aufgezeichnet wurden.
  • Mit jeder Videodatei aufgezeichnete LUT/CDL-Korrekturen können während der Wiedergabe angewendet werden.
  • Die LUT/CDL-Korrekturdateien können auf der SD-Karte gespeichert werden.
  • Der Start/Stopp der Aufzeichnung kann durch ein akustisches Signal angezeigt werden.
  • Für den Sucher und den externen Sucher (VF-SDI) können unabhängige Farbeinstellungen vorgenommen werden.
  • Bessere Auflösung bei Aufnahmen mit dem MAIN-Recorder mit der Kurve "V-709".
  • Audio-Pegeleinstellung "AUDIO VOLUME" im Menü, sowie entsprechender Punkt für USER SW.
  • Der Wellenform-Monitor bietet jetzt die Anzeige "YGBR".
  • Die Struktur der Menüs "Audioeinstellungen" und "Ausgabeeinstellungen" wurde verbessert.
  • Der Name der Funktion "FLIP FLOP" wurde in "IMAGE INVERT" geändert.
  • Neue Funktion zur Anzeige der von USER SW zugewiesenen Elemente.


Panasonic VariCam 35