V-Ray 3.5 for 3ds Max up to 7x faster; introduces Adaptive Lights in new update

Die Chaos Group hat das Update 3.5 für die 3ds Max Version des High-End CPU/GPU Renderers V-Ray

veröffentlicht. Das kostenlose Update enthält neun neue wichtige Funktionen und Optimierungen, die V-Ray 3.5 zur schnellsten Plug-in-Version in der Geschichte des Programms machen! Ein völlig neuer adaptiver Beleuchtungsalgorithmus löst Rendering-Probleme bei Szenen, die eine große Anzahl von Lichtquellen enthalten. Tests von rechenintensiven architektonischen Innenszenen und großen Außenbereichen - mit Hunderten bis Tausenden von Lichtern - zeigen eine bis zu siebenfache Beschleunigung durch die Implementierung des Algorithmus Adaptive Lights. Dies ermöglicht es den Nutzern, extrem anspruchsvolle Szenen zu rendern, die zuvor praktisch unmöglich waren.

Weitere neue Funktionen

  • Vollständig interaktives Rendering in Produktionsqualität mit sofortiger Reaktion
  • Neues, realistischeres Modell der glänzenden Fresnel-Reflexionsfläche
  • Das Rendering kann jederzeit unterbrochen und fortgesetzt werden. Unterstützt progressives und Bucket-Rendering.
  • Live-VR-Rendering für direktes Rendering auf Oculus Rift oder HTC Vive mit voller GPU-Beschleunigung
  • Neues V-Ray-Szenenformat zum Importieren und Rendern von Szenen, die in einer beliebigen Anwendung mit dem V-Ray-Plug-in erstellt wurden. Enthält alle Geometrien, Lichter, Materialien und Texturen.
  • Interaktive Linseneffekte mit GPU-Beschleunigung und Unterstützung für V-Ray Denoiser
  • Neues alSurface-Material für Skin-Rendering mit integrierten SSS-Einstellungen
  • Unterstützung für NVIDIAs universelle MDL-Materialien


V-Ray 3.5 für 3ds Max wird allen V-Ray 3.x-Lizenznehmern kostenlos zur Verfügung gestellt. Melden Sie sich bei Ihrem Konto auf chaosgroup.com an. Anstelle des traditionellen Dongles ist jetzt auch eine Online-Lizenz erhältlich. Eine 30-Tage-Testversion steht ebenfalls zum Download bereit

V-Ray 3ds Max 3.5