Blackmagic Design ATEM 1 M/E Constellation HD

Die ATEM Constellation HD-Familie von Live-Produktionsumschaltern verfügt über leistungsstarke Broadcast-Funktionen und enthält gleichzeitig die neueste Elektroniktechnologie, so dass sie äußerst erschwinglich ist. Die verfügbaren Modelle sind ein 1 M/E Modell mit 10 x 3G-SDI Eingängen, ein 2 M/E Modell mit 20 x 3G-SDI Eingängen und ein 4 M/E Modell mit 40 x 3G-SDI Eingängen. Alle Modelle umfassen eine vollständige Standardkonvertierung an jedem SDI-Eingang, 4 ATEM Advanced Chroma Keyer pro M/E-Reihe, eine DVE pro M/E-Reihe, Mediaplayer, einen größeren Medienpool und vieles mehr. Diese neuen Mischer sind als professionelles Upgrade für ATEM Mini-Kunden gedacht, die expandieren müssen, oder für große Sendeanstalten, die ihre Studios mit einem modernen Mischer aufrüsten wollen.

Weitere Informationen

Aktuellen Preis unter +421 2 4552 5471 anfragen
Verfügbarkeit
Prag > 5 Stück, Zentrallager 5 Stück
Hersteller
Artikelcode:
SWATEMSCN2/1ME1/HD
Zum Vergleich hinzufügen
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Die ATEM Constellation HD-Familie von Live-Produktionsumschaltern verfügt über leistungsstarke Broadcast-Funktionen und enthält gleichzeitig die neueste Elektroniktechnologie, so dass sie äußerst erschwinglich ist. Die verfügbaren Modelle sind ein 1 M/E Modell mit 10 x 3G-SDI Eingängen, ein 2 M/E Modell mit 20 x 3G-SDI Eingängen und ein 4 M/E Modell mit 40 x 3G-SDI Eingängen. Alle Modelle umfassen eine vollständige Standardkonvertierung an jedem SDI-Eingang, 4 ATEM Advanced Chroma Keyer pro M/E-Reihe, eine DVE pro M/E-Reihe, Mediaplayer, einen größeren Medienpool und vieles mehr. Diese neuen Mischer sind als professionelles Upgrade für ATEM Mini-Kunden gedacht, die expandieren müssen, oder für große Sendeanstalten, die ihre Studios mit einem modernen Mischer aufrüsten wollen.

ATEM Constellation HD-Switcher verfügen über ein kompaktes Rack-Mount-Design mit einem integrierten Bedienfeld. Dies ermöglicht die Bedienung des Umschalters, was während der Einrichtung oder im Notfall wichtig ist. Außerdem ist ein großes LCD-Display vorhanden, so dass der Kunde die Programmausgabe sehen und die Mischereinstellungen über Bildschirmmenüs ändern kann. Das kompakte Design eignet sich perfekt für die mobile Live-Produktion. Auf der Rückseite des Mischers befinden sich die Anschlüsse für 3G-SDI-Eingänge, 3G-SDI-Aux-Ausgänge, symmetrisches Audio und Ethernet für die Steuerung. Das Topmodell mit 4 M/E verfügt sogar über RS-422 für die serielle Steuerung und digitale MADI-Audioanschlüsse.

Dank des in die Frontplatte integrierten Bedienfelds können Kunden das ATEM Constellation jederzeit einfach bedienen. Außerdem sind die Bedientasten auf der Vorderseite dieselben hochwertigen Tasten, die auch in großen Panels verwendet werden, und daher äußerst zuverlässig. Kunden können sogar Keyer, Medien und Fade-to-Black über das Frontpanel steuern. Über das LCD-Display und die Menütasten auf der Vorderseite kann auf fast alle Funktionen des Umschalters zugegriffen werden.

Die ATEM Constellation HD-Familie umfasst Modelle mit bis zu 40 unabhängigen 3G-SDI-Eingängen, wobei jeder Eingang über einen eigenen Up- und Cross-Konverter verfügt. Das bedeutet, dass es möglich ist, jede 1080p-Eingangsquelle in den Videostandard des Umschalters zu konvertieren. Das bedeutet, dass die Kunden jeden SDI-Eingang des Umschalters mit einem anderen Fernsehstandard betreiben können und alle Eingänge einfach funktionieren.

Die ATEM Constellation HD-Familie verfügt über eine enorme Anzahl von völlig unabhängigen 3G-SDI-Ausgängen. Selbst das kleine 1 M/E-Modell hat 6 x 3G-SDI-Ausgänge. Das 2-Megapixel-Modell hat 12 3G-SDI-Ausgänge und das 4-Megapixel-Modell hat sogar 24 3G-SDI-Ausgänge. Diese SDI-Ausgänge sind sehr leistungsstark, da die Kunden jeden SDI-Eingang oder jede interne Quelle unabhängig voneinander an jeden SDI-Ausgang leiten können. Sie können die SDI-Ausgänge auch für ISO-Recorder verwenden, wobei jedes Deck einen resynchronisierten Switcher-Eingang mit passendem Timecode erhält. Alle SDI-Ausgänge enthalten Programmton, RP-188-Timecode, SDI-Kamerasteuerung, Tally und Talkback.

Mit der integrierten Multiview-Funktion können Kunden mehrere Quellen auf einem einzigen Monitor überwachen. Das 1 M/E-Modell verfügt über 1 Multiview, das 2 M/E-Modell über 2 unabhängige Multiviews und das 4 M/E-Modell über 4 unabhängige Multiviews. Alle externen SDI-Eingänge sowie alle internen Videoquellen können auf jede Ansicht geroutet werden. Alle Multiviews sind vollständig anpassbar und können unabhängig voneinander auf 4, 7, 10, 13 oder 16 gleichzeitige Ansichten eingestellt werden. Kunden können den Tally-Rahmen sowie die Quellenbezeichnung und die VU-Meter als Overlay zu jeder Ansicht hinzufügen. Außerdem zeigt ein roter und grüner Rahmen die Tallys in jeder Ansicht an, so dass die Kunden wissen, welche Quellen auf Sendung sind.

ATEM Constellation HD bietet eine große Auswahl an nativen Übergängen in Broadcast-Qualität wie Mix, Dip, Wipe und mehr. Alle Übergänge können in den Systemsteuerungsmenüs angepasst werden, mit Einstellungen für Randfarbe, Randbreite, Position, Richtung und vielem mehr. Der ATEM Constellation Switcher verfügt über einen leistungsstarken digitalen Videoeffektprozessor für DVE-Übergänge, mit dem das aktuelle Bild vom Bildschirm verdrängt und ein neues Video darunter angezeigt werden kann. Der DVE kann sogar zum Erstellen von grafischen Wischübergängen verwendet werden.

Damit die Crews als ein einziges kreatives Team arbeiten können, verfügt der ATEM Constellation über eine integrierte Talkback-Funktion. Talkback unterstützt einen 5-poligen XLR-Headset-Anschluss sowie einen rückseitig montierten RJ12-Anschluss für die Anbindung an Standard-Talkback-Systeme wie ClearCom oder RTS. Der Kunde erhält eine vollständige Talkback-Steuerung einschließlich Programm- und Technikschleifen, Sidetone-Steuerung für das Hören des Headset-Mikrofons im Kopfhörer und Programm-Mix. ATEM Constellation HD unterstützt auch SDI-Talkback, das die SDI-Kanäle 15 und 16 für die Zwei-Wege-Kommunikation mit Blackmagic Design-Kameras nutzt. Kunden können sogar die Kanäle 13 und 14 für technisches Talkback nutzen.

Der eingebaute Media-Pool speichert RGBA-Grafiken und Animationen in Broadcast-Qualität, die sofort von den 2 oder 4 Media-Playern wiedergegeben werden können. Der eingebaute Media-Pool speichert Grafiken für die Verwendung mit den Media-Playern. Das 1 M/E-Modell kann 20 Standbilder und 200 Frame-Animationen speichern, das 2 M/E-Modell 40 Standbilder und 400 Frame-Animationen und das 4 M/E-Modell 60 Standbilder und 600 Frame-Animationen.

Für die Arbeit am News- oder virtuellen Set ist der ATEM Constellation HD perfekt geeignet, da er über zahlreiche fortschrittliche ATEM-Keyer für hochwertiges Chroma- oder Luminanz-Keying verfügt. Der Chroma-Keyer ist unglaublich leistungsfähig und verfügt über einen Farbwähler, mit dem Hintergrundfarben für die automatische Generierung der Key-Parameter ausgewählt werden können. Die Kunden erhalten präzise Steuerelemente für Ränder und Streulicht, und es gibt sogar eine Korrekturfunktion für die Vordergrundfarbe, mit der die Kunden das "Aussehen" der Vordergrundebene an die Hintergrundebene anpassen können, was nahtlose Kompositionen ermöglicht. Der Keyer kann auch für Muster- und DVE-Keying verwendet werden. Kunden erhalten 4 ATEM Advanced Keyer für das 1 M/E-Modell, 8 ATEM Advanced Keyer für das 2 M/E-Modell und 16 ATEM Advanced Keyer für das 4 M/E-Modell.

Mit 4 Upstream-Chroma-Keyern pro M/E-Reihe erhalten Kunden die perfekte Lösung für den Aufbau virtueller Sets. Mit so vielen ATEM Advanced Chroma Keyern können die Kunden einen Keyer pro Kamera verwenden, um eine nahtlose Komposition der Kamera über dem benutzerdefinierten Hintergrund zu erstellen. Selbst das 1 M/E-Modell verfügt über genügend Keyer, um ein virtuelles Set mit 4 Kameras zu erstellen. Kunden können externe Bildprozessoren für virtuelle Sets verwenden oder sogar ein virtuelles Set mit festen Kameras erstellen, indem sie vorgerenderte Standbildhintergründe aus den Media-Playern und dem Media-Pool laden. Die Kunden können Makros einrichten, um die Kameras zu wechseln und den richtigen Hintergrund in die Media Player zu laden. Bei so viel Flexibilität können die Kunden experimentieren und verschiedene Studio-Setups ausprobieren.

Zusätzlich zu den DVEs in den M/E-Reihen verfügen die 2 M/E- und 4 M/E-Modelle über leistungsstarke SuperSource-Multilayer-Prozessoren mit 4 zusätzlichen DVE-Layern plus einem Hintergrund-Layer, die alle im ATEM Constellation HD als zusätzliche Eingangsquelle erscheinen. Für jede SuperSource-DVE kann ein beliebiger Videoeingang des Umschalters verwendet werden, der dann über einen benutzerdefinierten Medienpool-Hintergrund gelegt wird. SuperSource ist wie ein zusätzlicher VFX-Multilayer-Switcher, der bereits eingebaut ist. SuperSource eignet sich perfekt für Bild-in-Bild-Darstellungen bei Interviews, da der Kunde den Effekt einrichten kann, während die Haupt-DVEs für andere Aufgaben frei bleiben. Das ATEM 4 M/E Constellation verfügt sogar über 2 völlig unabhängige SuperSource-Prozessoren.

Die SDI-Eingänge verarbeiten auch eingebettetes Audio und mischen Audio von allen Videoeingängen. Die Programmausgänge enthalten außerdem Talkback-, Tally- und Kamerasteuerungsinformationen. Das bedeutet, dass der Kunde jeden der SDI-Ausgänge des Mähers für Programmrücklauf, Kamerasteuerung und Talkback an die Kamera anschließen kann.

Mit dem eingebauten Fairlight-Audiomixer ermöglicht das ATEM Constellation eine äußerst komplexe Live-Tonmischung. Der interne Mischer verfügt über bis zu 156 Eingangskanäle und ist damit der größte Audiomischer in einem Live-Produktionsmischer. Audio wird von allen SDI-Videoeingängen de-embedded und an den Audiomischer weitergeleitet. Das Modell mit 4 M/E verfügt über zusätzliche Audiomixer-Eingangskanäle für die MADI-Audioeingänge. Jeder Eingangskanal verfügt über einen hochwertigen parametrischen 6-Band-EQ und Kompressor, Limiter, Expander und Noise Gate sowie über ein vollständiges Panning. Die Kunden erhalten zusätzliche Kanäle für den analogen Eingang, das Talkback-Mikrofon und die Media-Player. All diese Audio-Power kann über die ATEM Software Control oder ein Mackie-kompatibles Panel gesteuert werden.

Das ATEM Software Control Panel gibt dem Kunden die volle Kontrolle über seinen Mischer und ist kostenlos enthalten. Das ATEM Software Control Panel verfügt über eine schön gestaltete Oberfläche mit einem visuellen Umschalter und Parameterpaletten für schnelle Anpassungen. Das ATEM Software Control Panel ermöglicht außerdem den Zugriff auf Kamerasteuerung, Audiomischung, Medien, Makroprogrammierung und sogar die Steuerung von HyperDeck Diskrecordern. Kunden können sogar den gesamten Status des Mischers als XML-Dateien speichern, und alle Medien werden aus dem Medienpool gesichert.

Alle Reihen der M/E-Tasten verfügen über integrierte LCDs für die dynamische Beschriftung der Eingabetasten. Das Modell mit 1 M/E verfügt über eine einzige M/E-Reihe mit 10 Eingangstasten. Das Modell mit 2 M/E verfügt über 2 M/E-Reihen mit 20 Eingabetasten. Das massive Modell mit 4 M/E verfügt über 4 M/E-Reihen mit 40 Eingangstasten pro Reihe und 4 unabhängigen LCD-Bildschirmen zur Systemsteuerung.

Im Gegensatz zu anderen Umschaltern sind alle Funktionen im Kaufpreis enthalten. Das bedeutet, dass der Kunde alle Funktionen vollständig aktiviert und immer einsatzbereit hat. Es fallen keine Lizenzgebühren für die Nutzung der Funktionen und keine laufenden monatlichen Kosten an. Das bedeutet, dass die Lizenz nie 5 Minuten vor dem Start des Programms abläuft. Erweiterte Funktionen wie Multiview, SuperSource, DVEs oder die ATEM Advanced Keyers sind immer aktiviert und jederzeit einsatzbereit.

ATEM Constellation HD-Umschalter Merkmale

  • Fortschrittliches Design mit integrierten Bedienelementen auf der Vorderseite.
  • Bis zu 40 standardkonvertierte 3G-SDI-Eingänge.
  • Bis zu 24 anpassbare 3G-SDI-Ausgänge.
  • Umfasst bis zu 4 unabhängige Multiviews mit mehreren Layout-Optionen.
  • Enthält DVE- und Stinger-Übergänge.
  • Umfasst bis zu 4 DVEs.
  • Professionelles Talkback, kompatibel mit ClearCom und RTS.
  • Interne Medien für Standbilder und bewegte Grafiken.
  • Umfasst den neuen ATEM Advanced Chroma Key.
  • 4 vorgeschaltete ATEM Advanced Chroma Keyer pro M/E-Reihe für Green/Blue-Screen-Arbeiten.
  • Bis zu 4 unabhängige DVEs.
  • Multi-Rate 3G-SDI für alle HD-Fernsehstandards einschließlich 720p, 1080i und 1080p.
  • Eingebauter Fairlight-Audiomixer mit 156 Kanälen.
  • Inklusive kostenlosem Software-Control-Panel.
  • Kompatibel mit allen ATEM-Hardware-Bedienfeldern.
  • Alle Funktionen sind im Lieferumfang enthalten, ohne dass dem Kunden zusätzliche Kosten entstehen.

 

Parameter

Parameter

Hersteller: Blackmagic Design
Kategorie: Unter der Regie von

Wichtigste Parameter

Anzahl der Eingänge10
Gemeinkosteneingänge3G-SDI
Overhead-Ausgänge3G SDI
Scaler an den EingängenJa
Auflösung switcherHD
Funktionen switcherStreaming
Funktionen switcherVideo-Player
Funktionen switcherAudio-Mischpult
Funktionen switcherMultiviewer/ Quadratur
BedienfeldJa
MITGLIEDSCHAFT (1)

Videorekorder

  • NEU

Blackmagic Design HyperDeck Shuttle HD

Auf Lager > 5 Stück
Aktuellen Preis unter +421 2 4552 5471 anfragen